Schloss-Strasse 3, 8600 Dübendorf – 2.5-Zimmer-Wohnung mit Cheminée
Mietzins CHF 1’780.00 inkl. Nebenkosten

Diese tolle Dachwohnung (kein Lift) wurde im Herbst 2018 teilsaniert und verfügt nun über eine neue, moderne Küche und Nasszellen. Zudem wird die Wohnung nun noch frisch gestrichen.

Der offene Wohn-/Essbereich bietet durch das heimelige Cheminée ein zusätzliches Ambiente.

Die moderne Küche ist mit Geschirrspüler, Backofen, Kühlschrank mit 3-fach Tiefkühler, Glaskeramik-Kochfeld, Backofen sowie einer Granitabdeckung ausgestattet.

Das schöne Badezimmer mit Tageslicht ist mit einer Badewanne ausgestattet. Zudem hätte es Platz um eine eigene Waschmaschine zu installieren (eigene Kosten).

Die Räumlichkeiten sind mit Parkett ausgestattet und in Küche/Nasszellen sind Platten verlegt.

Geniessen Sie Ihren Feierabend auf dem Balkon.

Bei Interesse melden Sie sich direkt bei uns unter Tel. 052 235 39 39.

1 6 14

Die angespannte Situation durch das neuartige Coronavirus betrifft uns alle. Der Bundesrat hat auf eindrückliche Weise deutlich gemacht, wie ernst die Lage ist in unserem Land.

Es liegt in meiner Verantwortung, meine MitarbeiterInnen und alle Kundinnen und Kunden vor einer möglichen Ansteckung zu schützen. Dies erfordert aussergewöhnliche Massnahmen.

Zum Glück geht es meinem Team gut, alle sind wohlauf. Aus Sicherheitsgründen bleibt aber unser Büro am Oberen Graben 24 in Winterthur für Besucher bis auf weiteres geschlossen. In allen dringenden Fällen sind wir weiterhin erreichbar per E-Mail unter office@kg-immobilien.ch und per Telefon unter der Nummer 052 235 39 39.

Um unseren Betrieb aufrecht erhalten zu können müssen wir aktuell Prioritäten setzen und Ihre Anliegen entsprechend werten. Vielen Dank an dieser Stelle für Ihre Geduld.

Um auch Ihre Hauswartung zu schützen, bitten wir Sie um Rücksichtnahme. Kontaktieren Sie Ihre Hauswartin, Ihren Hauswart wenn möglich telefonisch. Die direkte Tel-Nummer finden Sie im Aushang im Treppenhaus. Ist eine persönliche Begegnung mit der Hauswartung unumgänglich, wahren Sie bitte den nötigen Abstand.

Dies gilt auch allen Handwerkern gegenüber. Diese sind besonders gefährdet und oftmals schutzlos ausgeliefert, da sie täglich in fremde Wohnungen und Häuser gerufen werden und mit vielen Menschen kommunizieren müssen. Bitte beanspruchen Sie die Handwerker nur dann, wenn es wirklich absolut notwendig ist.

Bei Ihnen allen bedanken wir uns ganz herzlich für Ihre Rücksichtnahme, für Ihre Toleranz und das grosse Verständnis. So tragen wir gemeinsam dazu bei, Ihnen, uns und vielen Menschen Sorge zu tragen.

Wir wünschen Ihnen, dass auch Sie gesund bleiben. Nehmen Sie dafür folgende Ratschläge zur Kenntnis: achten Sie darauf, eine Berührung mit Treppengeländer, Türfallen, Sonnerie, Tasten Liftknöpfe usw. mit der blossen Hand zu vermeiden. Verzichten Sie wenn möglich auf den Aufzug.

Ansonsten befolgen wir alle die Anweisungen des Bundesrates, der Behörden und des BAG, in der Hoffnung auf bessere Zeiten.

Passen Sie gut auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Karin Gsell und Team